Civilization: Das Brettspiel

Tipps, Tricks, Strategien und Taktiken zum Civilization Brettspiel

Deutschland

Deutschland ist die stärkste Zivilisation im Grundspiel und im oberen Drittel mit der Erweiterung. Am besten spielt man auf Militär- oder Wirtschaftssieg. Deutschland spielt sich geradlinig, erlaubt aber auch taktische Finessen.

Zivilisationsboni:
Starten mit 2 Infanterie-Einheiten mehr.
Wenn Deutschland eine Militärtechnologie erforscht bekommt der Spieler eine beliebige Ressource aus dem Markt und eine Militärkarte der Technologie.
Start-Technologie: Eisenverarbeitung (Stufe 1) erlaubt Kasernen
Herrschaftsform: Despotismus
Herrscher: Bismarck

Generelle Strategie

Deutschlands hat mit den zwei Infanteriekarten einen extrem nützlicher Startbonus und eine sehr starke Zivilisationsfähigkeit, die aber ausschließlich an Militärtechnologien gebunden ist. Zudem starten die Deutschen mit Eisenverarbeitung und damit direkt mit der Möglichkeit Kasernen zu bauen. Dies macht Deutschland, neben Russland, zur militärisch stärksten Zivilisation im Spiel. Neben dem Militärsieg bietet die Zivilisation aber auch gute Möglichkeiten auf den wirtschaftlichen Sieg. Im Grundspiel ist nur auf der deutschen Startkarte eine Goldmünze. Deutschland bekommt in jeder Runde in der man eine Militärtech forscht 2 Stadtaktionen zusätzlich, dieser Bonus wird stärker je weniger Leute im Spiel sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.