Civilization: Das Brettspiel

Tipps, Tricks, Strategien und Taktiken zum Civilization Brettspiel

Amerika

Amerika ist sehr flexibel und einer der Alleskönner im Spiel.Die Amerikaner bauen auf Handel und sie gewinnen am besten per Wirtschaftssieg. Militärisch ist Amerika auch relativ gut zu spielen. Sie haben keine Schwäche, aber auch keine zu große Stärke. Der Zivilisationsbonus ist der schwächste unter allen Zivilisationen.

Zivilisationsfähigkeit:
Starten mit 1 großen Persönlichkeit
Können 3Handel  in 2Produktion umwandeln
Start-Technologie:  Währung (Stufe 1), erlaubt Markt
Start-Regierungsform: Despotismus
Herrscher: Abraham Lincoln

Generelle Strategie

Amerikaner sind neben den Römern die anpassungsfähigste Zivilisation. Die Fähigkeit Handel in Produktion umzuwandeln erlaubt es, die Städte flexibler zu gründen und kurzfristig auch schnell Wunder bauen zu können muss aber richtig genutzt werden. Diese Flexibilität wird mit einer gewissen Abhängigkeit von Handelspunkten erkauft. Darüberhinaus können die Amerikane alles spielen, sind aber in allen Bereichen eher schwach. Vorteilhaft dagegen ist es, daß man sich als Amerikaner sehr schnell von der einen auf eine andere Siegbedingung umstellen kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.